Selina Lang

Motiviert durch zwei Jahre Blockflötenunterricht habe ich mich in der 4. Klasse dazu entschieden, der örtlichen Jugendmusik Islikon-Kefikon beizutreten und mit meinem Instrument, dem Waldhorn, schnell eine neue Liebe gewonnen. Unzählige Musiklager der Jugendmusik und später auch des Jugendblasorchesters Thurgau sowie das Mitwirken im Nationalen Jugendblasorchester, haben meine Leidenschaft für die Blasmusik gestärkt.

Während meiner Ausbildung an der Pädagogischen Maturitätsschule Kreuzlingen, trat ich dem Symphonischen Blasorchester Kreuzlingen bei, welche mir ermöglichen, Blasmusik auf höchstem Niveau zu geniessen.

Im Jahr 2018 stellte ich mich einer neuen Herausforderung und begann in Bern Humanmedizin zu studieren.

Neben dem Waldhornspielen bin ich gerne von Wasser umgeben. Sei dies im Sommer beim Tauchen oder im Winter, in gefrorener Form, als J+S Leiterin auf dem Snowboard.

Meine Funktion und Aufgaben als Vorstandsmitglied teile ich mit Philipp Uebersax. Zusammen sind wir für die Bereiche Sponsoring und Lokalitäten verantwortlich.